TING Hörstift defekt

Alles um Reparaturen, Wartung und Restauration.
Benutzeravatar
smashIt
Beiträge: 171
Registriert: 2004-11-29 21:52:30

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von smashIt »

sorry für die späte antwort.
 
einzeln wird man es wahrscheinlich auf einen akku von den kleinen koax-helis ankommen lassen müssen.
 
z.b.:
https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-130mah-1s-25-40c-lipo-pack-kyosho-eflite-parkzone.html
https://hobbyking.com/de_de/turnigy-nano-tech-200mah-1s-35-70c-lipoly-battery-turnigy-kyosho-e-flite-parkzone.html
MfG,
Chris

Bildung ist das, was uns vom Tier unterscheidet.
Benutzeravatar
bastelfee
Interessierter
Beiträge: 2
Registriert: 2018-01-12 22:10:12

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von bastelfee »

So, hier ist der neuere Stift Ting Smart mal auseinandergebaut. Wir vermuteten einen Defekt an der Optik, da er nichts mehr einlesen konnte. Die Stifthülle war verklebt, so dass das Öffnen mittels Cuttermesser sehr langwierig war und nun der Stift nicht mehr zu gebrauchen ist. Da war nichts locker, die Kontruktion scheint durchdacht worden zu sein.
 
Zuletzt geändert von bastelfee am 2018-01-13 23:26:00, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
smashIt
Beiträge: 171
Registriert: 2004-11-29 21:52:30

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von smashIt »

hallo bastelfeh :)
 
da scheint leider etwas beim bilder-hochladen daneben gegangen zu sein.
 
edith das versuchskaninchen:
Feldhase-1.jpg
Feldhase-1.jpg (110.57 KiB) 1836 mal betrachtet
Zuletzt geändert von smashIt am 2018-01-19 19:59:41, insgesamt 1-mal geändert.
MfG,
Chris

Bildung ist das, was uns vom Tier unterscheidet.
Benutzeravatar
bastelfee
Interessierter
Beiträge: 2
Registriert: 2018-01-12 22:10:12

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von bastelfee »

OK, da hast Du recht. Ich werde die Bilder nun noch einmal hochladen.
Zuletzt geändert von bastelfee am 2018-01-13 23:35:49, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mahi
Interessierter
Beiträge: 2
Registriert: 2018-02-09 21:03:27

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von mahi »

Dieser Thread ist eine tolle Hilfe bei der Reparatur dieser Hörstifte. Vielen Dank dafür!!


Bei meinem Stift ist ein verbesserter SD-Karten-Halter verbaut, sodass die Karte immerhin nicht rausrutschen kann.
 
Bild


Allerdings scheint bei mir dafür die SD-Karte defekt zu sein. Die Karte wird weder unter Linux noch unter Windows erkannt.


Hat jemand von euch schonmal die Karte ausgelesen?
Benutzeravatar
smashIt
Beiträge: 171
Registriert: 2004-11-29 21:52:30

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von smashIt »

falls ich den stift nocheinmal zur reparieren bekomme, werde ich ein image ziehen.
daran habe ich damals leider nicht gedacht.
 
hast du schon probiert, eine leere karte in den stift einzusetzen?
MfG,
Chris

Bildung ist das, was uns vom Tier unterscheidet.
Benutzeravatar
mahi
Interessierter
Beiträge: 2
Registriert: 2018-02-09 21:03:27

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von mahi »

Ich hatte nur ein 32gb SD-Karte griffbereit, mit der hats nicht geklappt. Da war irgendwas deutlich Kleineres drin, glaube 2GB. Ich hab dann eine 2GB FAT-Partition erstellt, mit der hat es auch nicht geklappt.
Wollte erstmal rumfragen, bevor ich mir eine entsprechend kleine Karte bestelle.
 
Falls du den Stift nochmal in die Finger bekommst, wäre das super! :)
Benutzeravatar
jamfx
Interessierter
Beiträge: 1
Registriert: 2018-07-11 19:08:23

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von jamfx »

Hi Zusammen,
Tante Google führte mich zu euch. Ich suchte nach einem defekten TING-Stift. Meiner ist auch defekt, jedoch nicht etwa mit dem SD-Kartenfehler, der hier beschrieben wird, sondern anders:
Der TING-Stift funktioniert ohne Kopfhörer einwandfrei. Stecke ich einen Kopfhörer hinein, damit die Kids in Ruhe mit dem Ting-Stift die Bücher bearbeiten können, ohne das mit vor lauter Nerv die Ohren abfallen, dann hören die alles sehr leise. Die Kopfhöhrer habe ich getestet, die sind ok. Ich habe inzwischen mehrere Kopfhörer probiert mit stets dem gleichen Problem: Die Ausgabe vom TING-Stift ist besonders leise. Ohne Kopfhörer brüllt der Stift, wie er soll.
 
Ich habe, wie gesagt, mehrere Kopfhörer probiert. Auch mal den manchmal genutzten Doppelstecker, den die Kids benutzen, wenn sie gemeinsam mit dem Tingstift ein Buch abklappern. Leider auch mit dem Doppelstecker keine Besserung.
 
Habt ihr eine Idee, wie ich das Problem beheben kann? Hat noch jemand so ein Problem (mal gehabt)?
 
Grüße
JamFX
Benutzeravatar
smashIt
Beiträge: 171
Registriert: 2004-11-29 21:52:30

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von smashIt »

wenn du den stift schon geöffnet hast, überprüfe einmal die kontakte der kopfhörerbuchse.
etwas abgebrochen? korrodiert? lötstellen lose?
 
solche effekte kenne ich von andern geräten, wenn z.b. der massen-kontakt in der luft hängt.
MfG,
Chris

Bildung ist das, was uns vom Tier unterscheidet.
Benutzeravatar
BanDaj
Interessierter
Beiträge: 2
Registriert: 2018-10-16 20:40:03

Re: TING Hörstift defekt

Beitrag von BanDaj »

Thank you for this post. I manage to find my TING pen problem. The SD card was the problem. I solved not by driling , but i just kick easyly the pen in front so the card get in the place by inertia. Probably my kids do the same thing , but in the oposite direction so tey broke the pen . :)
Thank you. It was very useful information , and it saves me 40 euro! 
Antworten